Forum des Schachklub Hofgeismar (http://www.schachklub-hofgeismar.de/board/index.php)
- Forum des Hofgeismar SK (http://www.schachklub-hofgeismar.de/board/board.php?boardid=1)
-- Aktuelles (http://www.schachklub-hofgeismar.de/board/board.php?boardid=6)
--- Weihnachtsblitz - Doppelsieg Familie Arne II (http://www.schachklub-hofgeismar.de/board/threadid.php?threadid=433)


Geschrieben von Sebastian Hild am 23.12.2018 um 16:15:

Weihnachtsblitz - Doppelsieg Familie Arne II

Das Weihnachtsblitzturnier der Erwachsenen ist mit 11 Teilnehmer bei klassischer Bedenkzeit von 5 Min. ohne Zeitinkrement gestartet. Bei drei Spielern mit DWZ ab 2000 und vier Spielern mit DWZ ab 1800 war das Turnier überaus stark besetzt.

Überragender Sieger - wenn auch nicht ganz so dominant wie Sohn Jonas im Jugendturnier - wurde Walter Arne mit 9,5:0,5. In der ersten Runde musste Walter sich bei leichter Unterzuckerung und Zeitnot ein Remis gegen Martin Werner erkämpfen. Nach dieser kleinen Auftaktschwäche hat Walter alle weiteren Spiele gewonnen. Platz 2 mit 8,0:2,0 Punkten ging an Markus Kurth, der auskunftsgemäß seit 10 Jahren nicht mehr aktiv Schach gespielt hat und sich im Turnier mehrfach beklagt hat, seine Züge wären ganz grausam (womit er schlecht meint). Nun ja, alte Liebe rostet nicht - zumindest beim Schach. Platz 3 mit 7,5:2,5 Punkten ging mit einiger Überraschung an den sehr stark aufspielenden Gastspieler Michael Maus, der somit Martin Werner mit 6,5:3,5 Punkten auf Platz 4 verdrängen konnte.

Die Plätze 5.-7. gingen mit jeweils 5,0:5,0 Punkten an Nikolas Luke, Arndt Hartmann und Sebastian Hild. Mit 4,0:6,0 Punkten musste der blitzstarke Michael Brauer doch einige Federn lassen und kam auf Platz 8. Ernst Schmidt kam mit 3,0:7:0 Punkten auf Platz 9, wobei ihm ein Sieg gegen Martin Werner gelang, der seine Dame unglücklich eingestellt hatte. Die Plätze 10. und 11. gingen an Georg Hild und Uwe Hübner, die bei dem starken Teilnehmerfeld als Außenseiter starten mussten, sich von den Niederlagen aber nicht entmutigen ließen und mit Spaß gekämpft haben.

Leider waren Roman Chvastek und Gerd Schäfer verhindert und auch unser ehemaliger Spitzenspieler Uwe Hänisch hatte die Einladung abgesagt. Viktor Fuchs hat seinen Sohn und Walters Kinder nach Hause gefahren und konnte deswegen leider nicht selbst teilnehmen. Unser ehemaliges Mitglied Thomas Müller wollte auch gerne reinschauen, was bei ihm jedoch leider nicht geklappt hat.

Die Tabelle und weitere Photos finden sich in der Bildergalerie.

Viele Grüße
Sebastian Hild


Geschrieben von Martin Werner am 03.01.2019 um 14:23:

Kann man seine Dame auch glücklich einstellen? :-)

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH